Anti- Giftköder Training

Dieses Training zielt darauf ab, dem Hund bei zu bringen nicht alles sofort zu fressen,
sondern Gefundenes anzuzeigen.
Klicker kann gerne benutzt werden, wenn der Hund schon damit vertraut ist.
Ist aber kein Muss.
Den Rest, wie Köder oder 1. Leckertube stelle ich.
In den 5 Gruppenstunden trainieren wir mit dem Hund die Anzeige gefundener,
möglicherweise essbarer Objekte.
Themen:
Gegenkonditionierung: Der Hund lernt etwas Essbares nicht aufzunehmen sondern bekommt
von seinem Menschen etwas besseres.
Anzeige: Der Hund lernt Essbares anzuzeigen und es NICHT aufzunehmen
(in einer Trainingsumgebung.)
Kommando 'weiter': Der Hund geht an Essbarem vorbei.
Anzeige unter Real-Bedingungen.
Beginn: Montag 8. Oktober 16:00 Uhr
5x plus evtl. 2 Ausweichtermine
a 45min 75€

Anmeldung noch möglich